Knochendichtemessung

Bei der Knochendichtemessung wird mit modernsten
standardisierten Verfahren der Mineralgehalt des
Knochens gemessen. Dieses Messergebnis gibt
Auskunft über die Bruchgefährdung des Knochens.
Die Messung erfolgt an der LWS und dem Schenkel-
hals rechts und links.

Die Messung ist eine Vorsorgeuntersuchung oder
Verlaufskontrolle


Haben Sie Interesse an einer Knochendichtemessung?
Dann rufen Sie uns gerne unter 02921 / 969570 an und vereinbaren Sie einen Termin.

Was kostet diese Messung?
Diese Messung kostet 40,00 Euro.

Was bekomme ich dafür?
Die Messergebnisse werden Ihnen von einem unserer Ärzte ausführlich erklärt und die Möglichkeiten einer eventuell notwendigen Therapie dargelegt. Außerdem erhalten Sie einen Ausdruck des Befundberichtes mit detaillierten Angaben zu den einzelnen Messergebnissen.

Muss ich meine Krankenkassenkarte und eine Überweisung oder 10,00 Euro Praxisgebühr mitbringen?
Grundsätzlich nein.
Wenn Sie jedoch diese Unterlagen mitbringen, hätte dies den Vorteil, dass eine eventuell notwendig werdende Therapie sofort starten könnte, ohne dass Sie einen erneuten Termin vereinbaren müssten.

Wie oft sollte in Zukunft eine erneute Kontrolle durchgeführt werden?

  • Nach einem Jahr, wenn eine Osteoporose vorliegt
    (weitere Messungen werden dann von Ihrer Krankenkasse bezahlt).
  • Nach bis zu 3 Jahren (wenn keine Osteoporose vorliegt).
Haben Sie noch weitere Fragen?
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Öffnungszeiten

Akutsprechstunde
tgl. um 7:00 Uhr
ohne Termin/begrenzte Anzahl an Patientenannahme möglich!

Allgemeine Sprechstunde
Mo
08:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 17:30 Uhr
Di/Do
08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:30 Uhr
Mi/Fr
8:00 - 13:00 Uhr

BG-Sprechstunde
wie allgemeine Sprechzeiten
und nach tel. Rücksprache
Mi/Fr
14:00 - 18:00 Uhr

Tel.: 02921 - 96 95 70

Fax: 02921 - 96 95 757


 

 

Hüfte   I   Knie